Controlled Destruction
2-Kanal Videoinstallation, HD, 2017
Assistenz Stefan Krauss

In der Videoinstallation sind bisher unveröffentlichte Aufnahmen des Feldluftschiffers und Spionagefotografen Bernhard Cartner aus dem ersten Weltkrieg zu sehen. Damals wie Heute wird die Zerstörung kontrolliert und der Wiederaufbau organisiert. Ein moderner Alltagsuniformierter Mensch bereitet sich physisch und mental vor und betritt die Kriegsschauplätze. Er nutzt die Schauplätze als Bühne für die Öffentlichkeit und die Medien. Seine Intension bleibt jedoch eine andere. 

Der Titel "Controlled Destruction" verweist auf die Zerstörung der aktuellen Kriegsgebiete und die daraus folgenden Konsequenzen.
Back to Top